Kalender

Seit einigen Jahren basteln Katharina und ich zusammen jährlich einen Typografie-Kalender. Innovative Idee für Weihnachtsgeschenke! Und die Beschenkten müssen dann erraten, wer von uns beiden welchen Monat so schön gestaltet hat. Oder weitere Anagramme bilden, je nachdem.

2019

2019 ging es den italienischen Monatsnamen an den Kragen: auseinandernehmen, falsch wieder zusammensetzen und sich über misslungene Wortspiele freuen.

12 Bilder

2018

2018 wurden die maltesischen Monatsnamen zerstückelt, neu zusammengesetzt und in beliebigen Schriftarten präsentiert.

12 Bilder

2017

2017 wurden die Buchstaben der türkischen Monatsnamen einige Male umgeordnet und in nicht allzu vielen Schriftarten neu zusammengestellt.

12 Bilder

2016

2016 wurde die polnischen Monatsnamen anagrammatisch durcheinandergewürfelt und in beliebigen Schriftarten beliebig oft wiederholt.

12 Bilder

2015

2015 gab es von jedem Monat die entsprechende Zahl, und zwar jeweils fünfzehn Mal in beliebiger Schriftart, aber immer in arabischen Ziffern.

12 Bilder

2014

2014 wurden nur die Konsonanten der Monatsnamen ausgesucht und zusammen mit der Zahl des Monats jeweils einmal abgebildet, Schriftart egal.

12 Bilder

2013

2013 wurde jeder Monatsname genau einmal ausgeschrieben, dabei aber nicht unbedingt an der Schriftart und der Reihenfolge der Buchstaben festgehalten.

12 Bilder

2012

2012 wurden die Monate als Zahlen dargestellt, die in beliebiger Schriftart jeweils so häufig auftauchen, wie von ihrem Zahlenwert vorgegeben.

12 Bilder

2011

2011 wurde jeder Monatsname einmal komplett ausgeschrieben und nur mit dem Anfangsbuchstaben herumgespielt, ohne Veränderung der Schriftart, -größe etc.

12 Bilder

2010

2010 wurde jeder Monat in einer anderen Sprache mit einem anderen Schriftsystem in jeweils einer einzigen Schriftart mit all seinen Buchstaben aufs Papier gebracht.

12 Bilder

2009

2009 gibt es nur den einen im Alfabet ersten Buchstaben A bzw. a zu sehen, und zwar in jedem Monat in der seiner Position im Jahr entsprechenden Anzahl, aber in beliebiger Schriftarten-Kombination.

12 Bilder

2008

2008 hat jeder Monat einen im Namen auftauchenden, möglichst typischen und eindeutigen Buchstaben zugewiesen bekommen, der beliebig oft in beliebiger Schriftart (-familie, -schnitt, Groß- oder Kleinbuchstabe, …) verwendet werden durfte.

12 Bilder

2007

2007 hat jeder Monat die seiner Position im Jahr entsprechende Zahl zugeordnet bekommen, die dann in mindestens drei verschiedenen grafischen Zahlensystemen (arabisch, römisch, chinesisch, Braille, Keilschrift, Maya, Morse), aber insgesamt beliebig oft auftauchen durfte.

12 Bilder

2006

2006 durften alle Buchstaben des jeweiligen Monatsnamens beliebig oft, aber mindestens einmal und nur in einer einzigen Schriftart verwendet werden.

12 Bilder