Datenschutz-Erklärung

Angaben nach DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Datenverarbeitung

Für statistische und sicherheitsrelevante Zwecke werden bei jedem Zugriff auf eine der Seiten von krischanski.de Daten gespeichert und verarbeitet, die der anfordernde Browser übermittelt. Das sind die aufrufende Seite, die angeforderte Seite, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die IP-Adresse des zugreifenden Gerätes. Bei diesen Daten handelt es sich nach aktueller Rechtslage zum Teil um personenbezogene Daten. All diese Daten werden nach jeweils einer Woche automatisch wieder gelöscht.

Hosting

Die technische Infrastruktur von krischanski.de wird von einem externen Hosting-Anbieter zur Verfügung gestellt, der aus Sicherheitsgründen Zugriffsdaten in eigenen Log-Files speichert, die nach spätestens 60 Tagen gelöscht werden. Das betrifft nach aktueller Rechtslage jedoch keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich die anonymisierte IP-Adresse des zugreifenden Gerätes, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die angeforderte Datei, den Status des Zugriffs (Erfolgs-, Weiterleitungs- oder Fehlermeldung), die übertragene Datenmenge sowie Informationen über das verwendete Programm.

Cookies

Beim Besuch der Seiten auf krischanski.de werden – sofern diese Funktion im Browser des Benutzers nicht deaktiviert wurde – Cookies verwendet. Das sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers gespeichert und bei jedem Abruf einer Seite von krischanski.de an den Server übermittelt werden. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern nur Informationen, die es ermöglichen, persönliche Einstellungen (wie z.B. die Textgröße oder die Linkfarbe) vorzunehmen. Sie dienen nicht zur Identifikation des Besuchers oder zum Verfolgen seines Nutzungsverhaltens.

Eingabe von Daten

Beim Nutzen personenbezogener Dienste (wie z.B. der Kommentar- oder Kontakt-Funktion) werden weitere persönliche Daten (z.B. Name und E-Mail-Adresse) verarbeitet und dauerhaft gespeichert. Die Angabe dieser Daten erfolgt freiwillig. Die Daten werden nicht überprüft; die Verwendung von anonymisierenden Pseudonymen ist möglich. Bei der Übertragung werden die Daten verschlüsselt.

Weitergabe

Die erhobenen und gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Etwas anderes gilt, wenn ich zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet bin.

Externe Inhalte

An einigen Stellen werden externe Inhalte (Videos, Audio-Playlisten u.ä.) eingebunden. Für diese Inhalte gelten die Datenschutz-Bestimmungen der jeweiligen Anbieter. Es wird stets die datensparsamste der verfügbaren Varianten verwendet.

Rechte der Besucher

Jeder Besucher von krischanski.de hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich seiner Person gespeicherten Daten sowie auf Korrektur, Löschung oder Übertragung dieser Daten. Jeder Besucher hat zudem das Recht, erteilte Einwilligungen zu widerrufen und der zukünftigen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen.