10. April 2011

Nachdem Juri einen Tag zuvor zum ersten Mal auf seinem neuen Fahrrad saß, sind wir am 10. April mit dem Bus (Ersatzverkehr, später Doppelstock-) und der S-Bahn (mit Umsteigen) in den Wald gefahren, um Vögel, frisches Grün und feuchten Dreck an Wildtieren zu beobachten und anschließend draußen sitzend Pizza und Fischsuppe zu verdrücken.

11 Bilder

  • Fahrradfahrer
  • Wald
  • Pause
  • Flitzer
  • Moosbart
  • Rotkehlchen 3.05 Uhr
  • Baum
  • Schweine
  • Hirsch
  • Pizza Pinocchio
  • Bahnsteig

anja am 17. April 2011

Das sieht doch schon ziemlich geübt aus ;-). Funktioniert bremsen auch schon?

Krischan am 18. April 2011

Na klar!

BruderS am 28. April 2011

und im Stehen fahren? und einhändig?

Krischan am 28. April 2011

Nee, nee.

Krischan am 7. Mai 2011

Im stehen jetzt aber doch. Keine Ahnung, wer ihm das beigebracht hat.

Krischan am 12. Mai 2011

Mit einer Hand geht jetzt auch verlässlich über mehrere Meter.

BruderS am 12. Mai 2011

und dann? Sturz? oder wieder beidhändig?

Krischan am 12. Mai 2011

Einen Sturz gab es meines Wissens nach seit dem österlichen in der zu engen und sandigen Kurve um den Sandkasten auf dem Spielplatz in der Nähe von Suse nicht mehr. Obwohl er immer recht dicht an Baugerüsten, Cafétischen, geparkten Zweirädern u.ä. vorbeieiert.