Mpf-mpf

Ich hab grad alle meine Stimmen abgegeben.

Krischan am 21. August 2021

Weil gibt ja Briefwahl. Und seit wir irgendwann mal fast die Wahl verpennt hätten, weil das Wochenende grad so gemütlich war, lassen wir uns jetzt immer die Unterlagen per Post kommen und wählen schon im Voraus. Den Antrag auf die Unterlagen konnte man diesmal ja sogar elektronisch abgeben, direkt über einen QR-Code auf der Benachrichtigung.

Ganz so lang wie das letzte Mal waren die Wahlzettel gar nicht. Aber das war ja zu lesen, dass gar nicht alle zugelassenen Parteien antreten wollen. Aber dafür waren es viele Zettel: in Berlin finden nämlich genaugenommen vier Wahlen bzw. Abstimmungen statt, für die es fünf Zettel braucht: Bundestag, zweimal Abgeordnetenhaus, Bezirksverordnetenversammlung und der Volksentscheid zur Enteignung Vergesellschaftung der privaten Vermietungskonzerne.

So. Bleibt nur zu hoffen, dass die €DU endlich aus der Bundesregierung fliegt und die bekloppte Giffey sich in Berlin nicht durchsetzt mit ihrer jetzt schon angekündigten Missachtung des Volksentscheidergebnisses.

Krischan am 26. September 2021

Na bloß gut, dass wir Briefwahl gemacht haben: als wir beim nachmittäglichen Sonntagsspaziergang kurz nach sechs beim Wahllokal vorbeikamen, war da noch eine ellenlange Schlange. Und überall liest man von stundenlangem Anstehen.

Die Ergebnisse der Wahl scheinen ja auch ganz gut zu werden. Jedenfalls besser als befürchtet. Im Moment. Was sie dann draus machen, bleibt eh abzuwarten. Hab mich ja vor Jahren schonmal über ein Wahlergebnis gefreut, und dann gabs Kriegseinsätze und Hartz IV.

Krischan am 27. September 2021

Nee. Naja. Jetzt ist die Linke ja nahezu komplett rausgeflogen. Wegen der taktischen Wähler, die lieber SPD gewählt haben, um die CDU abzuwählen. Oder so. Die aber mit den Grünen allein keine Regierung hinkriegt. Und die FDP wohl für diese Konstellation nicht mit ins Boot kriegt. Also wird es trotz aller Versprechungen wieder eine große Koalition, mit oder ohne FDP-Zusatz. Wahltaktik für’n Arsch.

Und in Berlin haben wir jetzt doch die Don’t-Giffey-Fuck am Hals. Oh je.

Krischan am 27. September 2021

Ach. Na guck. Paragraph 6 Absatz 3 des Bundeswahlgesetzes sagt, dass die Fünf-Prozent-Hürde entfällt, wenn eine Partei in mindestens drei Wahlkreisen über die Erststimme gewählt wurde, also drei Direktmandate bekommen hat. Das ist der Linken in Berlin und Leipzig gelungen, sie ist also doch wieder mit fast vierzig Abgeordneten als Fraktion im Bundestag vertreten.

Krischan am 1. Dezember 2021

Okay. Die SPD hat die große Koalition nun doch vermieden, indem sie und vor allem die Grünen der FDP meilenweit entgegengekommen sind. Ein paar nette Details scheinen sie beschlossen zu haben, aber im Großen und Ganzen bleibt natürlich trotzdem alles beim alten, insbesondere im sozialen Bereich wird weiter nach unten getreten und nach oben gestreichelt. Das war jedoch von SPD und Grünen auch nicht anders zu erwarten; ist ja nicht so, dass die noch nie an der Regierung waren und man jetzt überrascht sein müsste.

Und in Berlin? Wird vielleicht die Wahl wiederholt.

Krischan am 2. Dezember 2021

Und wenn ich schon wieder höre, dass die FDP das Verkehrsministerium zugeschanzt bekommt und der vermutlich zuständig werdende Hansel auch gleich verlauten lässt, dass er sich als Anwalt der Autofahrer sieht, dann … Mann eh. Kann man das bitte mit dem Außenministerium tauschen? Das brauchen die Grünen doch gar nicht.

baoma am 2. Dezember 2021

nun frag ich mal nach dem adventskalender, gibts keinen?

Krischan am 2. Dezember 2021

Nee, hab leider keine Zeit gefunden, lustige Bilderchens aus dem Internet zusammenzusammeln.

baoma am 5. Dezember 2021

schade :(